27
Mrz
2019
31

Textrezept 137 – neue Schlusssätze

Schlusssätze in Briefen und E-Mails strotzen häufig nur so vor Worthülsen und Floskeln. Hier ein paar Alternativformulierungen.

Floskelsatz: Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alternativen:

1
Fragen sind bei uns strengstens erlaubt – gerne stehe ich Ihnen Red und Antwort.

2
Mit Ihren Fragen signalisieren Sie Interesse an unserem Angebot. Wir freuen uns darauf.

3
Sie brauchen mehr Informationen, um zu entscheiden? Mit Freude beantworte ich Ihre Fragen.

 

Floskelsatz: Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen gedient zu haben.

Alternativen

1
Reicht Ihnen diese Aufstellung, um sich ein Bild zu machen? Andernfalls kommen Sie bitte wieder auf mich zu.

2
Gerne habe ich diese Angaben für Sie zusammengestellt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie noch etwas brauchen.

3
Es freut mich, wenn Ihnen die Zusammenfassung weiterhilft.

 

Floskelsatz: Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alternativen

1
Nun liegt der Ball bei Ihnen. Ich freue mich, wenn Sie ihn mir zurückspielen.

2
Bitte melden Sie sich, damit wir einen Termin vereinbaren können.

3
So viel von unserer Seite. Was meinen Sie dazu? Ich bin gespannt auf Ihre Reaktion.

 

Floskelsatz: Wir hoffen, Sie an unserem Messestand begrüssen zu dürfen.

Alternativen

1
Besuchen Sie uns an der Messe? Wir freuen uns darauf.

2
Gerne heissen wir Sie an unserem Messestand willkommen.

3
Sie wollen sich mit eigenen Augen überzeugen? Dann kommen Sie an unserem Stand vorbei – wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

 

 

Leave a Reply