1
Jun
2019
13

Textrezept 139 – «das» oder «dass»?

Das oder dass? Das ist hier die Frage!

Der korrekte Gebrauch von «das» oder «dass» bereitet vielen Kopfzerbrechen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Das DAS übernimmt in der deutschen Sprache die Funktion eines bestimmten Artikels (das Haus) oder eines Pronomens (Das Buch, das ich lese). Das DAS lässt sich durch ein anderes Wort ersetzen: «dieses Haus» oder «Das Buch, welches ich lese».

Das DASS hingegen leitet als Konjunktion einen Nebensatz ein: Schön, dass du dieses Buch liest.

Dieses Wort kann man durch kein anderes ersetzen.

Soweit alles klar? Wer Lust hat, macht am besten gleich die Probe aufs Exempel:

1)

… Tüfteln bereitet Max grosse Freude.

2)

Kennst du … Kind, … dort vorne sitzt?

3)

Es ist … Kind, …  … Rätsel gelöst hat.

4)

Ich hoffe, … … Lösen dieser Aufgabe einfach ist.

5)

… … für Sie ein Kinderspiel ist, … zeigt, … Sie in der Deutschstunde aufgepasst haben.

6)

Zusammenfassend lässt sich festhalten, … … … eine Konjunktion ist, während … … ein Artikel oder ein Pronomen sein kann.

7)

Schön, … … jetzt klar ist.

 

Lösungen:
1) Das
2) das / das
3) das / das / das
4) dass / das
5) Dass / das / das / dass
6) dass / das / «Dass» / das / «Das»
7) dass / das

Leave a Reply