4
Jun
2014
8

Textrezepte 101 – Stellenanzeigen

Stellenanzeigen sind Visitenkarten, die erst noch viel intensiver gelesen werden als Werbeanzeigen. Umso mehr überrascht, wie lieblos und floskelhaft viele Jobangebote  formuliert sind. Dabei braucht es eigentlich wenig, um sie zu verbessern. Ein paar Beispiele.

Beispiel 1

Wir bieten ein interessantes und spannendes Arbeitsgebiet in einem professionellen und dynamischen Umfeld.

Analyse: Allerweltswörter, Floskeln, Wir-Stil.

Alternativvorschlag: Ihre Leidenschaft fürs Technische ist gefragt. Im Fachteam und mit unseren Geschäftspartnern tüfteln Sie an neuen Errungenschaften.

 

Beispiel 2

Wir suchen eine/n flexible/n, belastbare/n und teamorientierte/n Liegenschaftenverwalter/in

Analyse: Gendersprache auf die Spitze getrieben.

Alternativvorschlag: Wir suchen eine flexible, belastbare und teamorientierte Persönlichkeit für die Liegenschaftenverwaltung

 

Beispiel 3

Wir suchen nach Vereinbarung belastbare, flexible und umgängliche Springer/in

Analyse: Also mehrere Springer oder eine Springerin?

Alternativvorschlag: Auffrischkurs Grammatik

 

Beispiel 4

Wir suchen per 1. September 2014 eine/einen Betreuer/in 70%.

Wir bieten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Analyse: Wir, wir, wir – unsympathischer Egostil.

Alternativvorschlag:

Per 1. September 2014 suchen wir Sie als Betreuer bzw. Betreuerin (70%).

Sie arbeiten in einer besonderen Werkstätte mit besonderen Menschen, die Ihre Unterstützung brauchen.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

 

Beispiel 5

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine Fachperson QM (w/m)

Analyse: Der Begriff Fachperson ist bereits neutral; (w/m) erübrigt sich.

Alternativvorschlag: Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine QM-Fachperson

 

Beispiel 6

Sie sind für die Erarbeitung und Durchführung verschiedener Kurse zuständig. Sie arbeiten bei Anlässen mit und sind für die Betreuung von freiwilligen Mitarbeitenden zuständig.

Analyse: Substantivitis, Wortwiederholung.

Alternativvorschlag:

Sie planen verschiedene Kurse und führen diese selbständig durch. Bei Anlässen sind Sie ebenfalls mit von der Partie und betreuen die freiwilligen Mitarbeitenden.