30
Apr
2018
23

Textrezepte 128 – Muttertag

Unsere Mütter sind unsere Heldinnen. Der Muttertag bietet uns Gelegenheit, ihnen von Herzen zu danken für all das, was sie ein Leben lang für uns tun. Nachstehend ein paar Textinspirationen und Zitate.

1

Liebes Mami

Der heutige Tag ist all den Müttern dieser Erde gewidmet. Den Müttern, die sich aufopferungsvoll, selbstlos und unermüdlich um das Wohl ihrer Kinder sorgen. Mütter, wie Du eine bist.

Mit diesen Blumen sage ich Dir danke für das, was Du all die Jahre für uns getan hast – Du hast mit uns gelacht, uns viel gelehrt, uns getröstet, uns beraten, uns Werte mitgegeben, uns aufs Leben vorbereitet, Grenzen gesetzt, uns unterstützt und uns immer spüren lassen, wie sehr Du uns liebst. Kurz: Du bist einfach die Beste.

Dein/e

2

Liebes Mami

Daran denken tue ich jeden Tag – zur Feier des Muttertages soll’s heute aber auch ausgesprochen werden: Danke für Deine Mutterliebe, die so viel stärker ist als jede andere Liebe.

Herzlich, Dein/e

3

Zitate

****

Trage deine Mutter auf den Armen,
wenn ihr die Beine versagen;
sie trug Dich im Schoss,
als Du noch keine hattest.

Christian Friedrich Hebbel

****

Das Herz einer Mutter ist ein Abgrund,
in dessen Tiefe man immer eines findet:
Bereitschaft zum Verzeihen.

Honoré de Balzac

****

Keine Weisheit,
die auf Erden
gelehrt werden kann,
kann uns das geben,
was uns ein Wort und
ein Blick der Mutter gibt.

Wilhelm Raabe

****

Eine Mutter ist
der einzige Mensch auf der Welt,
der dich schon liebt,
bevor er dich kennt.

Johann Heinrich Pestalozzi

****

Die Liebe einer Mutter
teilt sich nicht zwischen den Kindern,
sie vervielfältigt sich.

Maria Theresia

****

Nur eine Mutter weiss allein,
was lieben heißt und
glücklich sein.

Adalbert von Chamisso

****

Es gibt keinen Ort der Welt, an dem man sicherer geborgen wäre, als in den Armen der Mutter.

Selma Lagerlöf, schwedische Schriftstellerin

****

Alles, was ich bin oder
was ich hoffe jemals zu werden,
verdanke ich meiner Mutter.

Abraham Lincoln

 

 

Leave a Reply