8
Sep
2009
5

Textrezepte 55 – Absagen

«Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass …»
Mit dieser Floskel beginnen viele Absagebriefe. Dabei lässt sich selbst ein solch unangenehmes Schreiben wertschätzend und aufmunternd formulieren. Vier Beispiele:

1) Ihre Bewerbung als Sachbearbeiterin

Sehr geehrte Frau Muster

Vielen Dank für Ihre beeindruckende Bewerbung und Ihr Interesse, in unserem Unternehmen zu arbeiten.

Wir haben mit vielen Bewerbungen für die vakante Stelle gerechnet. Dass über 200 Dossiers eintreffen, hat uns dann aber doch ziemlich überrascht. Trotzdem haben wir jede Bewerbung sorgfältig geprüft und ausgewertet. Auch wenn es uns schwer gefallen ist, mussten wir dennoch eine Vorauswahl treffen. Die Kandidatinnen, die wir zum Vorstellungsgespräch eingeladen haben, verfügen alle bereits über viel Erfahrung in unserer Branche. Mit diesem Brief erhalten Sie deshalb Ihre ansprechenden Bewerbungsunterlagen zurück.

Doch gerade für Sie soll das kein Grund sein, den Kopf hängen zu lassen. Mit Ihrer Ausbildung und Ihren beruflichen Erfahrungen bieten Sie eine optimale Kombination aus Theorie und Praxis, mit der Sie bestimmt Ihre Traumstelle finden werden. Wir drücken Ihnen dabei die Daumen.

Freundliche Grüsse

2) Bewerbung als Abteilungsleiter

Sehr geehrter Herr Beispiel

Vielen Dank für das angenehme Gespräch am 1. September bei uns in Zürich. Der positive Eindruck Ihres Dossiers hat sich dabei noch verstärkt.

Dass wir trotzdem einem Mitbewerber den Vorzug gegeben haben, liegt an unserer Salärstruktur. Als KMU haben wir die vakante Stelle mit einem Betrag budgetiert, mit dem wir Ihre Salärvorstellungen nicht erfüllen können. Selbst unter Ausschöpfung des vorhandenen Spielraums hätten wir keine Einigung mit Ihnen gefunden. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, wenn wir Ihnen heute Ihr Dossier zurücksenden.

Wir können uns gut vorstellen, dass Sie mit Ihren Qualifikationen und Ihrer Erfahrung in einem grösseren Unternehmen eine Stelle finden, in der Sie auch Ihre finanziellen Vorstellungen verwirklichen können. Dabei wünschen wir Ihnen viel Erfolg.
Beste Grüsse

3) Herzlichen Dank für Ihre Bewerbung

Sehr geehrte Frau Muster

Über Ihr Interesse an unserem Unternehmen haben wir uns sehr gefreut. Gerne hätten wir Ihnen heute eine positive Nachricht geschickt, doch die Konkurrenz war dieses Mal zu stark – unsere Wahl fiel auf eine andere Bewerberin.

Obwohl wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und jedes Dossier sorgfältig geprüft haben, gehört bei der Stellensuche sicher auch ein Quäntchen Glück dazu. Erfahrene, engagierte und kompetente Fachkräfte wie Sie werden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten dringend gebraucht. So wünschen wir Ihnen, dass Sie bei Ihrer nächsten Bewerbung nebst Ihren unbestrittenen Qualifikationen auch noch das nötige Quäntchen Glück haben.
Freundliche Grüsse

4) Deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

Liebe/r Vorname

Vielen Dank für dein ((sauberes / originelles / übersichtliches / beeindruckendes)) Bewerbungsdossier und dein Interesse an einer Ausbildung in unserem Unternehmen.

Pro Jahr vergeben wir eine Lehrstelle im kaufmännischen Bereich – und auf diese eine Stelle haben wir zahlreiche Bewerbungen erhalten. Auch wenn es uns schwer gefallen ist, mussten wir doch anhand der Dossiers eine Vorauswahl treffen. Deine Bewerbung hat den Sprung in die engere Wahl leider nicht geschafft. Wir haben Interessenten berücksichtigt, die dem Anforderungsprofil für diese Lehrstelle unserer Meinung nach eher entsprechen.

Die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz braucht viel Durchhaltewillen und Mut. Mit folgenden Worten drücke ich dir die Daumen für deine weitere Lehrstellensuche:
Sei wie eine Briefmarke. Bleib an einer Sache dran, bis du dein Ziel erreicht hast!

Viel Erfolg auf deinem Weg!
Aufmunternde Grüsse

You may also like

Textrezepte 127 – Schachtelsätze
Textrezepte 106 – Liebesbotschaften
Textrezepte 95 – E-Mail-Knigge
Textrezepte 72 – Netiquette