24
Aug
2010
3

Textrezepte 64 – Knacknüsse I

Deutsche Sprache – schwere Sprache. Nachfolgend ein paar Anfragen, die mich kürzlich erreicht haben. Machen Sie den Selbsttest, bevor Sie die korrekte Schreibweise ansehen. Hätten Sie’s gewusst?

Wie schreibt man richtig …

1. Frage: Zu Beginn diesen Monats oder zu Beginn dieses Monats?
2. Frage: Das Management setzt auf abwarten / auf Abwarten?
3. Frage: Am Wettbewerb können Kinder bis 12 Jahre / bis 12 Jahren teilnehmen?
4. Frage: Die Preisliste finden Sie auf der Seite 8/9 … auf den Seiten 8/9?
5. Frage: Angina pectoris-Symptome oder Angina-pectoris-Symptome?
6. Frage: Funktionale Aspekte des Steuersystems / Funktionelle Aspekte des Steuersystems?
7. Frage: Unser Angebot richtet sich an alle KMU / KMUs in der Schweiz.
8. Frage: Wir bieten Hersteller-optimierte Lösungen / herstelleroptimierte Lösungen.

1. Die Demonstrativpronomen dieser, diese, dieses werden immer stark gebeugt. Korrekt ist also: Zu Beginn dieses Monats.
2. Das Verb im Infinitiv (abwarten) wird grossgeschrieben, wenn ihm eine Präposition (–> auf) vorangeht. Also: Das Management setzt auf Abwarten.
3. Bei diesem Satz wird das Wort „bis“ zur Präposition und Präpositionen bestimmen immer den Fall. Hier ist es der Akkusativ. Es muss also heissen: Am Wettbewerb können Kinder bis 12 Jahre teilnehmen. Anders, wenn man die Fügung „bis zu“ einsetzt: Am Wettbewerb können Kinder bis zu 12 Jahren teilnehmen. Die Fügung „bis zu“ verlangt den Dativ.
4. Je nachdem, für welche eingesparten Worte der Schrägstrich zwischen 8/9 steht, ist die eine oder andere Variante richtig (auf der Seite 8 bzw. 9; auf der Seite 8 und auf der Seite 9; auf den Seiten 8 und 9). Die Plural-Form ist schöner und klarer, da es sich um zwei Seiten handelt, auf denen die Preisliste gedruckt ist und nicht auf der 8/9-Seite (Was ist eine Acht- Neuntel-Seite?)
5. Zweiteilige Wörter, die zu einem neuen Wort zusammengesetzt werden, verbindet man mit Bindestrichen: Angina-Pectoris-Symptome. Anderes Beispiel: Just-in-time-Garantie.
6. Adjektive auf die Endung -al und -ell haben manchmal praktisch identische Bedeutungen (real – reell, formal – formell). Bei einigen Adjektiven hat die Variante mit Endung auf -ell die etwas  umfassendere Bedeutung. So auch beim Paar funktional – funktionell. Funktional (für: auf die Funktion bezogen), funktionell (für: auf die Funktion bezogen, aber auch für: wirksam).
7. Die Abkürzung KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) steht bereits im Plural, als muss der Abkürzung kein Pluralzeichen hinzugefügt werden. Im Vergleich dazu der Plural von CDs: Hier lautet das vollständige Wort in der Mehrzahl: Die Compact Discs und in der Einzahl: Die Compact Disc. Das Plural-S kennzeichnet also hier die Mehrzahl.
8. Verbindungen aus Substantiv („Hersteller“) und Adjektiv („optimiert“)
werden zusammengeschrieben, wenn der erste Bestandteil für eine
Wortgruppe steht.

Zum Beispiel:
angsterfüllt     => von Angst erfüllt
freudestrahlend  => vor Freude strahlend

Korrekt ist also:
herstelleroptimiert => durch/auf den Hersteller optimiert